2021 war außerordentlich ereignisreich für XING: Im Oktober knackte das größte berufliche Netzwerk der DACH-Region eine Schallgrenze und zählt seither 20 Millionen Mitglieder. Wochen zuvor dockten die Teams von XING samt Schwesterfirmen in ihrem neuen Heimathafen in Hamburg an: Der New Work Harbour an der Elbe setzt wahrlich Maßstäbe − ich war selbst zu Gast und staunte begeistert. Nun folgt das letzte Big Bang für 2021 aus dem Hause XING: Ab dem 2. Dezember 2021 rollt XING die runderneuerte App sukzessiv aus für alle User.

Blick in den „Maschinenraum“ für uns App-Tester

Mich verbindet viel mit XING. Ich musste heute schmunzeln, als mir auffiel, dass XING vor 18 Jahren gelauncht wurde und ich 17 davon „an Bord“ bin: Zunächst als User, dann rasch auch als Recruiterin, Trainerin, Agenturpartnerin und Autorin. Bevor 2012 der XING TalentManager an der Startrampe stand, gehörte ich dem Test-Team an.

Als vor einem Jahr der Startschuss fiel und XING einen kleinen Kreis von Power-Usern einlud, als App-Tester dabei zu sein, sagte ich sofort zu ;-) Seither machten in diversen geselligen Virtual Coffee Chats zwischen XING und uns Xingfluencern viele Ideen und Kritiken die Runde. Mitunter fühlte ich die Hitze im Maschinenraum, denn wir nahmen kein Blatt vorn Mund.

Toller Spirit − XING lag wirklich an unserer ungeschminkten Meinung. Immer das Ziel im Blick: Frischer Look, bessere User Experience, mehr individuelle Empfehlungen im Netzwerk und mehr Relevanz für das persönliche Jobleben.

Und nun fällt der Vorhang: Bühne frei − die neue mobile App ist da!

Mach Dein XING

Mehr Glück und Zufriedenheit im Berufsleben: Der Claim „Mach Dein XING“ ermuntert User, sich nicht mehr im Arbeitsleben zu verbiegen. Die neue App begleitet Dich noch stärker in Deinem Arbeitsalltag. Was unterscheidet diese mobile App vom Vorgänger?

„Start“

  • Im neuen, vertikalen News-Feed findest Du Beiträge Deiner Kontakte und News-Quellen.
  • Mit Beiträgen, die Du auf dem Schirm haben solltest, liefert Dir der XING-Algorithmus Impulse und Inspirationen.

„Netzwerken“

  • In Storys teilst Du kleine Momente mit Deinen Kontakten: ob als Videos oder Schnappschüsse, die Du individuell gestalten kannst. Sie bleiben 7 Tage online.

„Deins“

  • Du hast alle News aus Deinem Netzwerk im Blick: Geburtstage oder Job-Wechsel Deiner Kontakte, Deine Profilbesuche oder Likes und Kommentare auf Deine XING-Aktivitäten. Du kannst hier direkt auf alles reagieren.

„Jobs“

  • Auf die XING-Vision „For a better working life“ zahlen gleich mehrere viel versprechende Neuheiten ein.
  • Der XING Guide gilt als „Hero Feature“ und gibt Dir Impulse für Deine nächsten Schritte im Job-Leben. Der Guide schickt Dir −abhängig von Deinem Nutzerverhalten− automatisch Nachrichten mit Fragen oder Vorschlägen auf Augenhöhe, damit Du Dein eigenes Potenzial und Dein Netzwerk in konkreten Situationen optimal nutzen kannst. Nachfolgend findest Du weitere Einblicke in den XING-Guide.
  • Natürlich kannst Du Jobs im Stellenmarkt finden, merken und Suchaufträge anlegen.
  • Erstmals integriert XING −ebenfalls als „Hero Feature“− den kununu Kulturkompass in die App und verknüpft ihn direkt mit Stellenanzeigen von Arbeitgebern. Recruiter und Personalmarketeers kennen den Kulturkompass vermutlich schon von ihreb Arbeitgeber-Profilen auf kununu. Nachfolgend gebe ich Dir weitere Einblicke, was die neue App dazu genau bietet.
Mach Dein XING: Start-Stories-Netzwerken-Jobs

Die neue XING App: Start • Stories • Netzwerken • Jobs

Deep-Dive-in zu den Hero Features im Jobs-Bereich

XING Guide 

  • Zum Start der neuen App sind 5 Szenarien aktiviert, die komplett neu auf XING sind. Darum geht’s konkret:
  • 1. Während Deiner Jobsuche schlägt der Guide vor, dass Du Deinen Karrierestatus auf „Ich bin derzeit auf Job-Suche“ änderst.
  • 2. Wenn Recruiter Dein Profil besuchen, empfiehlt der Guide Dir konkrete Profiloptimierungen, damit Du mehr Besuche generierst.
  • 3. Bewirbst Du Dich auf einen Job, schlägt der Guide Dir Mitarbeitende des Unternehmens als Kontakt vor.
  • 4. Beim Start eines neues Jobs empfiehlt der Guide Dir andere Personen, die dort ebenfalls neu an Bord kommen als Kontakt.
  • 5. Bei der Registrierung auf XING rät der Guide Dir, ein Profilfoto hochzuladen. Denn das steigert Deine Profilbesuche und Networking-Anfragen erheblich. Zusätzlich heißt der Guide neue User bei der erstmaligen Nutzung der App willkommen und begleitet sie beim Onboarding.
  • Übrigens: Das Guide-Repertoire entwickelt XING stetig weiter.
Mach Dein XING: Guide-Kulturkompass

Die neue XING App: Guide • Kulturkompass

kununu Kulturkompass

  • Job-Interessenten erkennen, ob die Organisationskultur im betreffenden Unternehmen eher konservativ oder modern ausgerichtet ist.
  • Branchen-Vergleiche zu Kulturattributen wie der Work-Life-Balance, dem Umgang miteinander, dem Führungsstil und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens geben zusätzlich zu den kununu-Sternen (max. 5 Sterne möglich) wertvolle Einblicke, wie gut diese Stelle zu den eigenen Berufswünschen passt.
  • Alle Informationen des Kulturkompass basieren auf Einschätzungen der Mitarbeitenden und werden über kununu von den Bewertenden erhoben.
  • Übrigens: Zum App-Relaunch ist der Kulturkompass zunächst nur auf iOS (und in der Web-Version verfügbar; der Android-Roll-out folgt zeitnah.

Hol‘ Dir die neue App − und hab‘ viel Spaß beim Loslegen

Nun ist’s Zeit fürs Machen statt Schnacken. Mach Dein XING. Und schreibe mir gern, wie Dir die neue App gefällt oder welche Fragen Du hast. Vernetz‘ Dich auch gern mit mir. Let’s XING! 🤩

#dieneueXINGApp

Einblicke von anderen App-Testerinnen und App-Testern gibt’s hier:

Sei der Erste, der der diesen Beitrag teilt!